• Logo

  • Krankenkassenvergleich

    In 2 Minuten Krankenkasse vergleichen & unverbindliche Offerten bestellen

    Unverbindliche Offerten   Aktuelle Prämien 2018   

    Vergleichen Sie jetzt mit unserem Prämienrechner die Prämien 2018 aller Schweizer Krankenkassen und fordern Sie unverbindliche Offerten von den gewünschten Krankenversicherungen an:



    Kurzanleitung / Leitfaden für den Krankenkassenvergleich:
    1. Geben Sie Ihre aktuelle Krankenkasse, PLZ Nummer des Wohnortes und Ihre Alterskategorie an. Klicken Sie jetzt auf den Button “Jetzt vergleichen”.
    2. Wählen Sie das für Sie am besten passende Versicherungsmodell, sowie die gewünschte Franchise aus.
    3. Füllen Sie das Offertformular aus und senden Sie es ab.
    4. Sie erhalten die unverbindliche(n) Offerte(n)
    5. Vergleichen Sie die Offerten und bereiten Sie den Wechsel zu der ausgewählten Krankenkasse vor (Musterbriefe).

    Weitere hilfreiche Tipps zum Krankenkassenvergleich:

    Identische Leistungen in der Grundversicherung
    Alle Krankenkassen bieten die gleichen Leistungen in der Grundversicherung! Sie müssen bei einem Wechsel der Grundversicherung bei günstigeren Prämien keine Leistungseinbussen in Kauf nehmen.

    Grundversicherung und Zusatzversicherung
    Die Grundversicherung kann unabhängig von der Zusatzversicherung gewechselt werden – es besteht kein Zwang beide Versicherungen beim gleichen Anbieter zu haben.

    Franchise optimieren
    Mit der Wahl einer höheren Franchisen verringern Sie die monatlichen Prämienkosten. Gesunde Personen können ohne Bedenken eine hohe Franchise wählen. Das Sparpotenzial ist bei der wahl einer hohen Franchise enorm!

    Unfalldeckung
    Die Unfalldeckung muss bei Personen mit einer Arbeitsstelle ab 8h/Woche nicht eingeschlossen werden, da die UVG Deckung bereits über den Arbeitsgeber abgedeckt werden muss! Verhindern Sie hier unbedingt eine unnötige doppelte Abdeckung und unnötige Kosten.

    Zusatzversicherungen
    Tipp: Sollten Sie bereits eine schwerere Operation, eine chronische Krankheit oder ein höheres Alter erreicht haben, beachten Sie bei einem Wechsel der Zusatzversicherung dringend, dass Sie die bestehende Zusatzversicherung erst künden, wenn Sie der neue Versicherer ohne Vorbehalt mit der gleichen Deckung aufgenommen hat!

    Tags: , ,

    Diesen Artikel weiterempfehlen / merken:
    • Print
    • Digg
    • del.icio.us
    • Facebook
    • Google Bookmarks
    • Add to favorites
    • email
    • LinkedIn
    • Live
    • MisterWong
    • PDF
    • RSS
    • Twitter
  • Leaderboard

    Krankenkassenvergleich 2011